Die 7 Schritte zur Entwicklung einer starken Arbeitgebermarke

Vor Kurzem wurde ich in einem Interview darum gebeten, die wichtigsten Schritte für den Aufbau einer starken Arbeitgebermarke für Familienunternehmen im B2B-Bereich zu nennen. Hier meine Liste:

1. Prägende Werte Ihres Unternehmens definieren

Was sind die grundlegenden Werte Ihres Unternehmens?

2. Die Werte mit der Unternehmenskultur abstimmen

Werden die Werte auch tatsächlich gelebt?

3. Die Zufriedenheit und die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter kennen

Wie zufrieden sind Ihre Mitarbeiter?

Welche Bedürfnisse haben diese?

Was können Sie Ihren Mitarbeitern bieten?

4. Ihre Alleinstellung abklopfen

Was unterscheidet Sie von anderen Firmen?

Wie positionieren sich andere Unternehmen in der Region?

Worin sind Sie einzigartig?

5. Die Arbeitgebermarke leben

Gibt es in Ihrem Unternehmen ein einheitliches Verständnis für die Markenwerte?

Durch welche Aktivitäten reflektieren Sie Ihre Marke?

6. Soziale Verantwortung übernehmen

Übernimmt Ihr Unternehmen soziale Verantwortung in der Region?

Sind dies glaubwürdige und authentische Maßnahmen?

7. Ziele und Vision kritisch hinterfragen

Hat Ihr Unternehmen Ziele und eine Vision, die Ihre Mitarbeiter wirklich motiviert, im Idealfall begeistert?

Dieser Beitrag wurde unter Blog, Tipps abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort