Beratung

Beispielhaft für meine Beratungsleistungen habe ich drei Kernthemen angeführt: Markenwerte definieren, Positionierung entwickeln und Arbeitgebermarke aufbauen.

Das Gold zum glänzen bringen – Ihre Markenwerte stärken

„Opa hat es aber immer so gemacht“. Ein Familienunternehmen hat oft die Stärke einer langen Tradition, dies kann die Grundlage für ein Markenfundament sein, dies kann aber auch Ballast sein bei der Herausforderung, die Werte der Familie, die Unternehmenswerte und die Markenwerte in Einklang zu bringen. Diese Konstellation muss bei der Definition der Markenwerte berücksichtigt werden.

Die Tradition und Unternehmergeschichte sind oft die Leitplanken für die Zukunft. Spannend ist die Interpretation der traditionellen Werte für die Zukunft: „Wie würde es Opa heute machen?“.

Die Konkurrenz überholen – Die richtige Positionierung entwickeln

Es klingt immer so schön: einzigartig und unverwechselbar zu sein. Sind Sie das schon? Wollen Sie es werden? Es ist kein einfacher Weg, aber möglich. Was gehört dazu? Ganz viel Mut um Ihren eigenen Weg zu gehen und sich nicht abbringen zu lassen, denn anders sein, heißt auch immer: Nicht allen gefallen, nicht vergleichbar zu sein.

Doch gerade im B2B-Bereich wird es immer wichtiger ein eigenes Profil zu haben. Kombiniert mit einer Konzentration auf Ihre Kernkompetenzen – statt ein breites Leistungsspektrum anzubieten – wird Ihr Unternehmen als Spezialist wahrgenommen. Durch eine clevere Positionierung kann es sogar gelingen in einem bestimmten Markt die Nummer eins zu werden.

Wenn Sie und Ihr Team die Bereitschaft dazu haben, begleite ich Sie gerne – auch wenn es für beide Seiten anstrengend wird. Doch es lohnt sich – versprochen!

Die besten Mitarbeiter finden und binden – Eine attraktive Arbeitgebermarke aufbauen

Das Thema Arbeitgebermarke wird oft missverstanden und auch oft falsch kommuniziert. Arbeitgebermarke hat erst mal nichts mit Werbung zu tun. Es geht um Ihre Identität: Was zeichnet Ihre Firma aus? Wofür stehen Sie? Was macht Sie besonders?

Wenn Sie diese Fragen beantworten können, haben Sie schon gewonnen. Dann geht es nur noch um die Umsetzung. Sollten Sie noch unscharf bei Ihren Antworten sein oder unterschiedliche Meinungen in Ihrem Unternehmen haben, dann unterstütze ich Sie gerne dabei ein klares Profil für Ihre Arbeitgebermarke zu erarbeiten.

Übrigens: Eine klare Marke hilft auch Ihren Bewerbern sich zu orientieren und festzustellen, ob man zusammenpasst.

Haben Sie an einem der Themen Interesse? Dann sollten wir uns unterhalten. Rufen Sie mich einfach an: 0931 46 788 730.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.